zLäbä isch kes Quetzli

Es ist 11:15 und ich bin online...

Mein chef war nicht wirklich begeistert und ich denke da erwarte ich  noch einiges aber egal...

Ich bin wieder da vom LARP. Der erste Tag war schön der 2. War schwer. Der 3. der grund warum ich heute hier bin.

Ich weis nicht warum es so weh tut wenn die Gewissheit dei man schon so lange hat sich "endlich" bestätigt.

Es war gestern wohl nicht der tag für die Männerwelt. ein guter freund von mir ist auch wieder Singel. bzw was heist auch .. ich war ja eh Singel. aber ich hatte die Hoffnung die einerseits öfters für schmerz gesorgt hat aber andererseits wunderschön war.

Es war gestern abend am Bahnsteig wo alles in mir zusammenfiel. 5 minuten bevor mein Zug kam ... 5 minuten um alles zu verarbeiten und mit ihr drüber zu reden .... mindestens 50 minuten zu wenig.

Aber ich bin froh jetzt die Gewissheit zu haben. Ich seh dich bald wieder. Ich habe keine bedenken das wir die woche als gute freunde verbringen können. Denn das bist du mir wirklich .. eine sehr gute freundin.

Aber der eigentliche Grund warum es mir gar net so mies geht ist Angie. Eine Freundin die es versteht mich aufzubauen. Mit der ich gestern lange telefoniert habe und meine telefonrechnung in die höhe trieb ... (schweiz) . Danke für alles.

 Alles was mir jetzt bleibt ist eine sehr schöne Erinnerung an die Zeit. Doch Die Erde wird sich weiterdrehen und viele neue überarschungen werde ich erleben und ich bin gespannt was als nächstes kommt.

Ich hab irgendwie ein schlechtes gewissen das es mir garnet so schlecht geht. vll Lag es wirklich daran das ich darauf vorbereitet war.

 

 So ich würde euch gerne vom LARP erzählen aber danach ist mir gerade nicht .. vll nen andersmal.

 

 

6.10.08 11:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung